Was ist ein Boxspringbett? – Der Aufbau
Ein Boxspringbett besteht aus drei Teilen: der Unterbox, der Matratze und dem Topper. Die Matratze und die Unterbox enthalten, beim klassischen Boxspringbett, immer Metallfedern (Taschenfedern). Je mehr Federn Unterbox und Matratze enthalten, desto besser kann sich die Matratze an die Körperform anpassen. Wichtig ist, dass alle drei Teile gut aufeinander abgestimmt sind, denn nur dann erleben Sie den boxspringtypischen Schlafkomfort. Neben den drei Teilen gehören natürlich auch das Kopfteil und die Füße zu den Elementen eines Boxspringbettes.

Unterdessen gibt es auch zahlreiche Varianten bei den Boxspringbetten. Zum Beispiel Boxspringbett (Unterbox und Kopfteil) kombiniert mit einer herkömlichen Matratze.


Liste sortieren: