Meisterwerke hergestellt aus ausgesuchten Materialien nach altbewährten Handwerkstechniken verbunden mit zeitlosem Design. Das ist SPRENGER.

Sprenger Welten Das Bett

Seit bald 40 Jahren besticht SPRENGER durch exklusive handgefertigte Massivholzmöbel.
Was einst mit Landhausmöbeln aus antiker Tanne begann, entwickelte sich zu einem breiten Sortiment an Massivholzmöbeln. Damals wie heute legt die Firma viel Wert auf besondere Materialien, echtes Handwerk, innovative Ideen und aussergewöhnliche Formgebung.
 
Ihrer Firmenphilosophie «Form und Handwerk» tragen sie besonders Sorge. Als echtes Handwerk bezeichnen sie die Herstellung von Hand ohne jegliche computergesteuerte Produktionsmaschinen.

Die Rohstoffe für ihre Möbel, welche im normalen Handel oft nicht erhältlich sind, beschaffen sie sich selbst. Aus dem Wald, zusammen mit dem Förster, begleiten sie den gesamten Herstellungsprozess. Herkunft der Hölzer ist durch die Eigenbeschaffung genaustens bekannt. Die Stämme werden in ihrer eigenen Sägerei gesägt, getrocknet und gelagert.
 
Herausragendes Kennzeichen der Möbelkollektionen sind die für die Herstellung ausgesuchten Holzarten. 100 bis 150 Jahre gewachsene Sumpfeiche mit Ihren charakteristischen Rissen und dem natürlich rustikalen Aussehen. Von der Zeit geprägte antike Eiche, die vor 100 bis 200 Jahren zum Bau von Häusern und Ställen verwendet wurde und heute nach dem Rückbau erneut Verwendung findet. Echter Nussbaum und Kirschbaum - die bewährten Klassiker unter den europäischen Edelhölzern. Alpine Arve (Zirbe) mit Ihren wissenschaftlich belegten positiven Eigenschaften. Spezielle Rein- und Semianilin-Leder sowie ausgesuchte Kuhfelle finden ebenfalls Verwendung in ihrer Kollektionen.
 
Meisterwerke hergestellt aus ausgesuchten Materialien nach altbewährten Handwerkstechniken verbunden mit zeitlosem Design. Das ist SPRENGER.

SPRENGER WELTEN DAS BETT

Bei Möbel Waeber in Pfäffikon ZH am Pfäffikersee

Sprenger setzt auf das Handwerk und macht die Betten einzigartig. Sowohl bei Balkenbetten als auch im Boxspring Betten Bereich hat Sprenger neue Akzente gesetzt.

Die Sumpfeiche ist im Vergleich zu anderen Eichenarten nicht sehr langlebig. Das verwendete Holz stammt von Bäumen, welche über 100 Jahre gewachsen sind und heute kurz vor Ihrem botanischen Ende stehen. Nur diese Stämme haben die charakteristischen Risse und das gelblich-weisse bis rötlich-dunkelbraune Holzbild. Ein wildgewachsenes Holz, welches sich auch nach der Verarbeitung noch verändert. Risse sind absolut normal und Merkmale der Natur.

Jeder Baum, jedes Brett – ein einzigartiges, strukturreiches Element aus der Natur. So individuell wie reines Massivholz, aus dem unsere Möbel gefertigt werden, sind auch die Ansprüche unserer Kunden. Wir suchen konsequent nach Ansätzen, um unsere Möbeldesigns stetig weiter zu entwickeln. Mit langjähriger Erfahrung und vielfältiger Kompetenz gelingt uns dabei immer etwas Neues – kreativ, konstruktiv, innovativ sind wir am Puls der Zeit.

Sprenger Welt Boxspring
Sprenger Welten Das Bett
Sprenger Welten Das Bett