Geschichte der Möbel Waeber AG

Möbel Waeber - Geschichte

Seit über 80 Jahren ein Zürcher Oberländer Familienunternehmen

1931    gründeten Pius und Sophie Waeber eine Sattlerei und Möbelhandlung an der Seestr. 4 in Pfäffikon ZH

1958    Einstieg von Max Waeber in das väterliche Geschäft

1959    Umbau des Ladens Seestr. 4

1960 bis 1978    Zumietung von diversen Ausstellungs- und Lagerräumen im Raum Pfäffikon ZH

1979    Spatenstich für die neue 3-stöckige Hauptausstellung an der Schanzstrasse 2

1980    Eröffnung Hauptausstellung

1984    Umwandlung der Einzelfirma Möbel Waeber in eine Aktiengesellschaft

1991    Hauptlager Fehraltorf

1993    Aufstockung der Hauptausstellung um eine 4. Etage sowie Anbau Bürogebäude inkl. Wohnung

2000 und 2001    Erneuerung der gesamten Hauptausstellung

2010     Umstellung der 2. Etage sowie Erneuerung der Vorhangausstellung

2014     Max Waeber stirbt am 1. Januar

Die Möbel Waeber AG bleibt weiterhin ein Familienunternehmen in Familienbesitz

2014     Komplette Neugestaltung der 2. Etage mit stark erweiterter Tisch- und Stuhlabteilung

2015     Komplette Neugestaltung der 3. Etage

HEUTE

Ausstellungsfläche und Möbellager:       10‘500m2

Personalbestand:     30 MitarbeiterInnen

Leitung Verkauf und Einkauf:   Heinz Junker

Leitung Finanzen, Administration und Informatik:  Andreas Fritz