Alles über den Teppich

Möbel Waeber führte schon immer ein grosses Sortiment an anktuellen Teppichen in verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Seien es handgeknüpfte Teppiche oder auch maschinengefertigte Teppiche.

Wollen Sie einen Teppich kaufen und wollen Sie mehr über die Teppiche erfahren, dann kommen sie zu uns. Wir zeigen ihnen in unserem Teppichstudio die Welt des Teppichs mit all seinen Schönheiten.

Finden Sie bei uns ihren Wunschteppich nicht, so empfehlen wir ihnen einen Besuch unseres Teppichpartners Zollanvari im Embraport 24. Weil sich der Showroom im Zollfreilager befindet, ist eine Voranmeldung unerlässlich. Sie finden dort jeden Typ von Teppich und eine sehr kompetente Fach-Beratung.
Adresse:
Zollanvari AG
Embraport 24
Gebäude E/F, Eingang F3, 4. Stock
Telefon für die Voranmeldung: 044 493 28 29

Tiefergehende historische Informationen über den Teppich finden sie in WIKIPEDIA (link auf Wikipedia), wo sehr anschaulich und interessant alles über den Teppich beschrieben ist.

Die Schönheit eines Teppichs

Tipps vor dem Teppichkauf

Vor einem Teppichkauf sollten sie sich überlegen, wo der Teppich platziert wird. Ein Teppich unter dem Esstisch muss die Abnutzung durch Tisch- Stuhlbeine und Schuhe vertragen. Flor und Muster sollten Essensreste, verschüttete Getränke usw. ertragen d.h. er muss gut zum reinigen sein. Die Größe ist so zu wählen, dass die Stuhlbeine sich nicht ständig an den Teppichkanten verkanten und den Teppichrand umschlagen.

Ein viel beanspruchter Teppich sollte kräftig und schwer sein, so dass er nicht verrutscht. Sonst sollte er mit einer Antiruschtmatte unterlegt werden.
Ein Teppich, der selten begangen wird ist ein Schmuck im Wohnzimmer und sollte möglichst frei platziert werden.
Ein schöner Teppich hebt auch den Fussboden hervor. Der Teppich sollte den Fußboden also nicht ganz verdecken.

Der Preis

Warum kostet ein handgeknüpfter Teppich 300 CHF, während ein anderer 2.000 CHF oder mehr kostet?
Der Preisunterschied hängt von vielen Faktoren ab.

  • Die Größe:
    Ein größerer Teppich erfordert einen größeren Aufwand an Arbeitszeit. Schon dies allein macht den Teppich teurer.
  • Die Knüpfung
    Die Art des Knotens und die Knotendichte eines Teppichs sind wesentlich. Ein dicht geknüpfter Teppich ist teurer, da seine Erstellung viel zeitaufwendiger ist.
  • Die Farbe
    Wie gut harmonieren die Farben im Teppich miteinander? Wie wurde das Wollgarn gefärbt? Mit synthetischen oder Naturfarben? All diese Faktoren wirken sich auf den Preis aus.
  • Der Stil & die Herkunft
    Persische und indische Teppiche weisen vom handwerklichen Können und von der Materialqualität erhebliche Unterschiede auf. Auch zwischen Atelier- und Nomadenteppichen gibt es grosse unterschiede
  • Das Layout & das Muster
    Ob der Teppich ein einfaches oder komplexes Motiv hat, wirkt sich ebenfalls auf den Preis aus. Ein detailliertes Muster, das bei der Herstellung zeitaufwendiger ist, bedingt einen höheren Preis.
  • Das Material
    Die Qualität des Materials spielen eine wichtige Rolle. Ein Seidenteppich z.B. ist viel teurer als ein Wollteppich. Auch das Material für die Kette ist wichtig.
  • Technik
    Ein gewebter Teppich ist viel schneller angefertigt als ein handgeknüpfter.

Teppich Pflege

Bei Teppichen bilden Kette und Schussfäden den Grundbaustein, während der Flor die Verschleissfestigkeit verleiht. Für die Lebensdauer des Teppichs ist regelmäßige Reinigung mit einem Staubsauger wichtig. Sand und Kiesel im Teppich sind schädlich. Der Verschleiss macht sich aber zuerst an den Fransen und Längsseiten bemerkbar.

Ein Teppich erfüllt in erster Linie eine praktische Funktion, nämlich das tägliche darüber laufen. Handgeknüpfte Teppiche sind verschleissfest. Die normale Verwendung führt bei einem handgeknüpften Teppich zu ganz leichter Abnutzung. Normaler Verschleiss kann einen solchen Teppich mit der Zeit sogar noch schöner erscheinen lassen.

Staubsaugen
Dies kann einmal pro Woche in Florrichtung erfolgen. Die Florrichtung ist einfach zu ermitteln: streichen Sie mit der Hand über den Teppich. Sie merken sehr schnell, wie der Flor verläuft. Führen Sie also den Staubsauger in Florrichtung über den Teppich.  Vorsichtig bei den Fransen. Sie sollten nicht eingesogen werden.

Ein neuer Teppich kann an der Oberfläche etwas fusseln. Diese Wollreste (vom Zuschneiden des Flors) verschwinden häufig nach ein- bis zweimal Staubsaugen. Bei gewissen Teppichen kann dies länger dauern. Es ist aber sinnlos, alle Fussel auf einmal entfernen zu wollen, da dies den Teppich zu sehr beansprucht. Den Teppich auszuklopfen ist nicht oprimal, da man die Knoten beschädigt werden können.

Druckstellen oder Vertiefungen im Teppich
Verursacht sind diese durch Möbel, die auf dem Teppich stehen. Sie sind im normalfall einfach zu beheben. Tauchen Sie einen Lappen in kaltes Wasser und legen Sie ihn auf die Druck-Stelle. Nehmen sie dann ein Bügeleisen und streichen einige Male darüber (in Florrichtung). Wiederholen sie den Vorgang, bis die Druckstelle verschwunden ist.

Teppich auffrischem
Um einen Teppich aufzufrischen, kann man ihn im Winter mit dem Flor nach unten auf eine Schneefläche legen. Vorher sollte der Teppich eine Zeit lang im Freien hängen, damit die Zimmerwärme nicht den Schnee zum Schmelzen bringt.

Teppich Drehen
Alle paar Monate sollte man den Teppich um 180 Grad drehen. Der Teppich nutzt sich gleichmässiger ab.

Teppichreinigung
Nach einigen Jahren kann man den Teppich in eine Spezialreinigung für orient Teppiche geben. In der Reinigung wird der Teppich erst geschüttelt, um ihn von Sand, Steinchen usw. zu befreien. Kleine Flecke werden besonders behandelt. Dann wird der Teppich mit Wasser gespült. Die Flüssigkeit wird aus dem Teppich mit einem Gummi herausgedrückt. Dann wird der Teppich in einen Trockenraum gehängt und bei Bedarf gestreckt. Eine solche Reinigung verleiht dem Flor Elastizität und neuen Glanz: die Farben leuchten wieder hell und klar.

Für Teppiche wird eine Antirutsch Matte empfohlen
Verwenden Sie eine Antirutsch-Unterlage für Ihren Teppich
Eine Teppichunterlage verlängert die Lebensdauer des Teppichs und hält ihn am Ort, womit auch die Sicherheit erhöht wird. Antirutsch-Unterlagen sind sowohl bei dünnen als auch bei etwas dickeren Teppichen sinnvoll.

Teppich Reinigung oder Reparatur bei Möbel Waeber

Es ist möglich, einen beschädigten handgeknüpften Teppich zu reparieren. Man kann z.B. lose oder fehlende Fransen oder Schäden an den Teppichkanten oder denLängsseiten, kleinere Löcher im Teppich oder auch verschlissene Farben wieder herstellen. Diese Schäden sollten aber von einem erfahrenen Teppichfachmann repariert werden. Eine Reparatur ist jedoch teuer. Man sollte sich überlegen, ob es sich lohnt da zu einem Teppich  ein gewisser Verschleiss normal ist.

Holen Sie sich eine Offerte für eine Teppichreinigung:  >>> bitte hier klicken